Wie nimmt man schnell ab? Meine Erfahrungen & Tipps

Hallo zusammen,

 

kennst du das? Du fragst dich: “wie nimmt man schnell ab?” und du bekommst immer nur die Antwort, dass man auf gesunde Weise nicht schnell viel abnehmen kann.

 

Zumindest einige Kilos abnehmen in einer Woche um schlanker auszusehen, das müsste doch möglich sein!? Zu Beginn dieses Artikels kann ich nur sagen, dass ich einen Weg gefunden habe, wie man schnell viel abnehmen kann und dass es tatsächlich Produkte gibt, die einen tatkräftig dabei unterstützen:

Klick hier, um das Produkt zu sehen, mit dem ich schnell abgenommen habe und das mir dabei geholfen hat, immer noch schlank zu sein ;)

 

>> DOCH ZUVOR LIES BITTE DIESEN ARTIKEL <<

 

Wie nimmt man schnell ab? Mein Erfahrungsbericht

 

Hi, hier ist wieder eure Natalie,

 

du möchtest schnell, viel und besonders gesund abnehmen und/oder für einen kurzfristigen Termin schlank aussehen? Dann hast du die richtige Website gefunden, und ich empfehle dir, wirklich den gesamten Artikel zu lesen.

 

Ich habe gefühlt jedes Produkt und jede Diät hinter mir und möchte euch in meiner Story erzählen, was mir letztendlich geholfen hat die Frage “wie nimmt man schnell ab” zu beantworten.

 

Die dickste Phase

 

Ich musste schon wieder eine meiner Lieblingshosen wegtun, weil ich sie nicht mehr zu bekam. Mein Selbstwertgefühl war auf dem Tiefpunkt. Ich hatte gar keine Motivation mehr etwas zu unternehmen oder mich mit Leuten zu treffen. Dabei wollte ich mich doch endlich wieder wohl in meiner eigenen Haut fühlen und glücklich sein.
Klick hier, um dir das Produkt anzusehen, das mir geholfen hat.

 

Die Hochzeit meiner Schwester

 

Als es dann von jetzt auf gleich hieß, dass ich in 2 Wochen Trauzeugin sein sollte, versuchte ich panisch alles, um schnell viel abnehmen zu können. Doch wie nimmt man schnell ab? Und vor allem: wie nimmt man am schnellsten ab? Und natürlich möchte ich danach durch den Jo-Jo-Effekt nicht noch dicker werden als vorher. Zum Glück hatte ich vorher schon alles ausprobiert um abzunehmen und wusste von daher, was für mich gar nicht funktioniert. Am einfachsten kann man natürlich schnell viel abnehmen, wenn man gar nichts isst; doch jeder weiß wohin das führt. Und Pillen aus der Apotheke, die einem ein Völlegefühl vermitteln, sind nur Geldverschwendung. Von einigen Sachen wurde ich nur noch dicker und wollte mich nur noch zu Hause verstecken. Doch wie aus heiterem Himmel habe ich dann die Lösung für mich gefunden.

 

Nach Recherchen bin ich eher zufällig auf die Seite gestoßen. Ab und zu hatte ich auch schon mal etwas von Dr. Charles gehört und fand seine Tipps zum Thema “wie nimmt man schnell ab” immer nützlich und ich wusste, dass er schon viele Fachpublikationen zu dem Thema veröffentlicht hat!

 

Die Lösung

 

Mit Sicherheit warst du auch schon mal auf seiner Seite. Und wie ich, hast du bestimmt nicht daran geglaubt, dass euch diese Tipps weiterhelfen, zumal dort viele dieser seltsamen Vorher/Nachher-Bilder zu sehen sind. Ich kann an dieser Stelle aber nur sagen, dass mein Abnehmerfolg die Nützlichkeit beweist und dass es wirklich funktioniert und man gesund, schnell viel abnehmen kann. Das kannst du mir glauben ;)
Klick hier um das Produkt zu sehen
Das Buch geht endlich mal auf verständliche Art und Weise und mit handfesten, praktischen Tipps auf das Thema wie nimmt man schnell ab ein. Unter anderem geht es gezielt auf Nahrungsmittel zum Abnehmen ein, die ein angebliches Abnehmen erleichtern sollen. Die fundierten und wissenschaftlich belegten Texte kommen schnell auf den Punkt, so dass man direkt damit anfangen kann abzunehmen.

Wie nimmt man schnell ab - Fett weg Faktor Erfahrung

Der Preis liegt bei 47 Euro. Dafür, dass man ein umfassendes Kompendium an gebündeltem Wissen und praktischen Tipps bekommt, ist das echt ein super fairer Preis. Um schnell viel abzunehmen und dauerhaft sexy und schlank zu sein, würde ich mit Sicherheit mehr als 47 Euro ausgeben.

 

Darüber hinaus gibt es echt viele kostenlose E-Books auf der Seite, falls du dir immer noch nicht sicher bist. Die kostenlosen Bücher umfassen zwar nicht alle Informationen, geben aber schon mal einen guten Einblick.

 

Mit Hilfe dieses E-Books konnte ich richtig schnell viel abnehmen und sah super aus als Trauzeugin. Und ich bin auch darüber hinaus schlank geblieben und habe danach noch weiter abgenommen.

 

Welche Themen werden in dem Buch besprochen?

 

Zunächst einmal kann ich sagen, dass du zu dem E-Book noch 4 weitere Bücher obendrauf geschenkt bekommst.

 

  • Wie, wann und welche Lebensmittel eingenommen werden sollten
  • Wie Kalorien auf den Tag verteilt eingenommen werden sollten
  • Psychotricks, um deinen Körper zu überlisten
  • Bewegung im Alltag
  • Selbstbewusstsein aufbauen
  • Wie man Kalorien zählt
  • Antwort auf die Frage “wie nimmt man schnell viel ab”
  • Mit Plan zum Erfolg
  • Rezepte zur Ernährung
  • Betreuung per E-Mail
  • +4 gratis E-Books dazu
  • uvm. + Geld zurück Garantie

 

Vor- und Nachteile

 

Nachteilig ist, dass viele ungewohnte Techniken vorgestellt werden. Man muss sich sehr konzentrieren, um alle Informationen zu behalten. Außerdem nervt mich diese sehr verkaufsorientierte Internetseite, weshalb sich einige auch auf Facebook aufregen. Das hat das Buch nicht nötig. Im Gegenteil. Das Positive ist, dass man das Know-How des Autors in jedem Absatz des Buches wiedererkennt. Es ist verständlich geschrieben und es macht Spaß, es zu lesen. Darüber hinaus gibt es sehr viel kostenloses Material und Tipps per Email zum Thema wie nimmt man schnell ab. Super ist, dass man 4 weitere Ebooks geschenkt bekommt und alles direkt nach dem Bestellvorgang erhält und anfangen kann abzunehmen. Auf weitere, spezielle Fragen wurde mir von dem Support-Team nach kurzer Zeit auch direkt geantwortet. Der Kontakt war sehr nett und hilfreich.

 

Was ich von dem E-Book halte:

 

Ich bin von dem Buch absolut überzeugt. Bei mir hat das System voll eingeschlagen. Ich würde mich freuen, wenn es bei euch auch funktioniert. Der Preis von ca. 47 Euro ist fair und bezahlbar, zumal man nicht regelmäßig irgendwelche Abnehm-Produkte kaufen muss. Und wenn einem das Produkt nicht gefällt, so kann man das Buch innerhalb von 60 Tagen zurückgeben. Es gibt also gar kein Risiko! Du kannst es also auf jeden Fall einfach risikofrei ausprobieren, und vielleicht kannst du dann auch irgendwann sagen, dass du es endlich geschafft hast, abzunehmen. Teste es einfach. Dr. Charles ist wirklich ein Experte auf diesem Gebiet und unterstützt einen auch gerne per Mail. Mir hat das E-Book sehr geholfen und empfehle es an dieser Stelle weiter. 5 von 5 Sternen für dieses Produkt.
Bestellt habe ich das Buch auf folgender Seite: Klick hier

 

Dort gibt es auch noch mal detaillierte Informationen zu dem Produkt und auf die Frage “wie nimmt man schnell viel ab”. Die Bestellung läuft über einen Datensicheren Server ab! Du hast keinerlei Risiken. Du kannst die Art der Bezahlung bequem aussuchen. Kurz nach der Bestellung erhältst du auch schon direkt das Produkt.

 

Ich hoffe meine Beurteilung hat dir geholfen,

 

Natalie

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (19 votes, average: 4,79 out of 5)
Loading ... Loading ...

 

Schnell viel abnehmen in einer Woche. Der richtige Essensplan zum Abnehmen.

Die Frage „wie nimmt man schnell ab“ und das auf gesunde Art und Weise, z.B. für einen wichtigen Termin, der in einer Woche ansteht, hat sich wohl schon jeder gestellt. Doch meistens geht dieser Effekt nur mit eiserner Disziplin und Qualen einher. Auch ich habe schon mehrere Diäten hinter mir, mit denen ich das Motiv „schnell viel abnehmen“ verfolgt habe. Wer kennt das Phänomen nicht. Da hat man sich eine Woche lang diszipliniert, Sport gemacht, wenig gegessen, Treffen mit Freunden abgesagt (aus der Angst heraus, dass die üblichen Snacks eine zu große Versuchung werden) und doch endet es immer gleich. Anstatt, dass schnelles Abnehmen eintrifft, bekommt man Heißhungerattacken, Fressattacken und hat keine Motivation mehr zum Sport… Dann ist der Frust groß, die Jeans kneifen und zwicken wieder, man fühlt sich unwohler als vorher und die ganze Prozedur geht von vorne los. Ihr kennt das sicherlich auch.

 

Doch wie kann man am besten abnehmen, wie nimmt man schnell ab und was hilft beim abnehmen ohne nach dieser qualvollen Woche in Fressattacken zu verfallen und seine hart erarbeiteten, verlorenen Kilos innerhalb weniger Stunden wieder drauf zu haben!? Und wie funktioniert das Abnehmen ohne Sport? Kann man überhaupt Abnehmen ohne Sport und ohne lästige Übungen zum Abnehmen?!?

 

Ja man kann!!!

 

Mit der richtigen Methode kann man schnell viel abnehmen in einer Woche.  Doch jetzt konkret: wie nimmt man schnell ab?

 

Das ganze Geheimnis ist der richtige Essensplan zum Abnehmen. Der ganze Hokuspokus um Abnehmen ohne Kohlenhydrate ist Schwachsinn. Dieses würde nur wieder dazu führen, dass wir in Heißhungerattacken verfallen. Unser Körper braucht schließlich Energie, um effektiv arbeiten zu können und diese Energie zieht er aus Kohlenhydraten und in extremen Situationen auch aus Fetten. Unser Gehirn ist zum Beispiel auf die Zufuhr von Kohlenhydraten angewiesen, da es seine Energie ausschließlich durch Glucose (Kohlehydrate) bekommt. Ihr kennt das Phänomen von zu weniger Zufuhr von Kohlenhydraten sicherlich auch… Wenn ihr bei dem Gedanken “schnell viel abnehmen in einer Woche” bleibt, versucht ihr das garantiert durch Hungern. Doch schon nach einem Tag merkt ihr die Auswirkungen. Natürlich habt ihr schon wenige Gramm oder gar ein Kilo verloren, doch ihr friert auch schneller, fühlt euch müde und schlapp und könnt euch nicht mehr konzentrieren. Das alles sind Symptome von einer mangelnden Zufuhr von Kohlenhydraten. Aber wie nimmt man schnell ab ohne diese Symptome zu bekommen!? Jetzt tritt der Essensplan zum Abnehmen ins Spiel. Wichtig ist, dass dieser gut strukturiert ist und die richtigen Nahrungsmittel zum Abnehmen enthält.

 

  1. Nehmt euch ein Din A4 Papier oder einen fertigen Wochenkalender und tragt die Tage sowie die Uhrzeiten im 30 Minuten Takt ein. Fertige Wochenkalender findet ihr beispielsweise auch bei Word vorgefertigt.

 

  1. Tragt euren normalen Wochenrhythmus ein: Arbeitszeiten (inklusive Pausen), Freizeitaktivitäten die regelmäßig stattfinden usw.

 

  1. Nun seht ihr schon wo ihr Pausen habt, um Einkaufen zu gehen. Ihr plant am besten 2-3 Mal pro Woche einen Einkauf ein. Wichtig ist, dass die Einkaufszeiten nicht in Hektik ausarten und ihr auch nicht ständig den Gedanken mit euch rumtragt „wie nimmt man schnell ab“.  Kauft das ein, was euch schmeckt, aber achtet auf ausreichend frische Produkte wie Obst und Gemüse.

 

  1. Plant 3 große Mahlzeiten ein. Frühstück, Mittag und Abendessen. Auch hier ist es wieder ganz wichtig: plant feste Zeiten ein, so dass auch hier keine Eile entsteht. Plant die Essen so, dass ihr davon satt werdet und es dennoch ausgewogen ist. Kohlenhydrate sind morgens und mittags erwünscht! Dass diese nicht unbedingt jeden Tag mit Pommes zu sich genommen werden sollten, muss ich euch ja nicht erzählen. Wenn Ihr schnell viel abnehmen möchtet, dann verzichtet darauf ,zwischendurch zu essen! Trinkt viel Wasser und beschränkt euch auf die 3 Mahlzeiten.

 

  1. Kein Verzicht! Dieser Punkt ist besonders wichtig. Plant eure Lieblingsgerichte und Süßigkeiten mit ein. Ansonsten bekommt ihr die altbekannten Heißhungerattacken. Natürlich sollten fettige und sehr kalorienreiche Gerichte wieder in Maßen gegessen werden.

 

  1. Plant abends öfter mal Aktivitäten (z.B. Tanzen gehen) mit Freunden ein, damit Abende nicht mit TV, Couch und Chips enden.

 

  1. Wenn ihr richtig schnell viel abnehmen wollt, reduziert einfach die Menge eurer Mahlzeiten und achtet darauf, dass euer Energiehaushalt ausgewogen ist bzw. dass ihr mehr Energie verbraucht als das ihr zunehmt.

 

Mit diesen Punkten könnt ihr schnell viel abnehmen. Und vor allem ist dieser Effekt langfristig.  Ihr werdet schnell merken, dass euch die Veränderung eurer Gewohnheiten gut tut. Zunächst geht das Bauchfett weg, danach werdet ihr schnell weitere Veränderungen bemerken, z.B. dass die Oberschenkel abnehmen und an Umfang verlieren. Natürlich gibt es Lebensmittel zum Abnehmen bzw. Lebensmittel, die ein Abnehmen beschleunigen. Aber einen Vortrag über gesunde Ernährung möchte ich hier nicht halten.

 

Ich habe gute Erfahrungen mit einem Essensplan gemacht und kann es jedem empfehlen. Zudem war mir wichtig, dass es ein Abnehmen ohne Sport und ohne Übungen zum Abnehmen ist.

 

Meine Antwort auf die Frage „wie nimmt man schnell ab“ ist: Durch eine gute Organisation mit Hilfe eines Essensplans. Probiert es einfach aus, ihr habt nichts zu verlieren, im Gegenteil ihr gewinnt. Ein schönerer Körper, ein zufriedeneres Leben, keine zwickenden Jeans und vor allem ein neues Körpergefühl. Damit könnt ihr schnell viel abnehmen in einer Woche und sogar darüber hinaus. Demnächst stelle ich konkrete Gerichte zum Abnehmen vor und welche Nahrungsmittel zum Abnehmen nicht geeignet sind.

 

 

Wie nimmt man am schnellsten ab? 3 kurze und effektive Übungen zum Abnehmen.

Wie nimmt man am schnellsten ab, wenn man kaum Zeit hat und abends keine Kraft mehr für Sport aufbringen kann? Wer möchte nicht etwas am Oberschenkel abnehmen oder wünscht sich das Bauchfett weg. Und wer würde nicht gerne abnehmen ohne Sport zu machen und das ganze mit Übungen zum Abnehmen, die ganz nebenbei zu bewältigen sind.

 

Mit den folgenden drei einfachen Übungen können sie den Sport so in ihren Alltag einbauen, dass sie keinen Zeitverlust haben. Nach einer Weile machen Sie die Übungen so routiniert, dass sie kaum noch merken wie viel mehr sie sich jeden Tag bewegen. So können sie leicht 5 Kilo abnehmen, ohne dass sie sich jeden Tag ins Fitnessstudio quälen müssen.

 

1. Am Oberschenkel abnehmen

 

Die besten Übungen zum Abnehmen an den Oberschenkeln sind immer noch die Kniebeugen. Sie sind einfach auszuführen, man benötigt keine teuren Geräte und sie sind trotzdem effektiv, wenn man sie regelmäßig macht. Doch wie nimmt man schnell ab, wenn man keine Zeit hat? Das Schöne an den Kniebeugen ist auch, dass man diese Übungen zum Abnehmen in vielen Situationen nebenbei machen kann. Bauen Sie es als festes Ritual ein, dass sie während des Zähneputzens mindestens 20 Kniebeugen machen. Führen Sie die Übung langsam aus und machen sie nach 10 Kniebeugen eine kurze Pause. Da man eh jeden Tag mindestens zwei Mal, besser drei Mal sich die Zeit fürs Zähneputzen nehmen muss, hat man so ganz nebenbei schon locker 60 Kniebeugen gemacht. Kommen noch ein paar Einheiten z.B. beim Kochen dazu, summiert sich das ganze schnell. Rechnet man die Anzahl auf eine Woche hoch wird einem klar, warum man so schnell viel abnehmen kann.

 

2. Wie nimmt man am schnellsten ab?

 

Schnell abnehmen in einer Woche ist möglich. Achten Sie auf Kleinigkeiten in ihrem Alltag an denen sie mehr Bewegung einbauen können. Es kann schon helfen, jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit die Treppe anstatt den Aufzug zu nehmen. Egal wo sie sind, wählen sie immer die unbequemere Variante. Jeden Tag ein oder zwei Mal mehr die Treppe zu nehmen ist bestimmt nicht so anstrengend und zeitaufwändig wie sich im Fitnessstudio zu quälen. Bleibt man konsequent dabei, ist es aber dennoch eine sehr effektive Methode und ist sicherlich eine gute Antwort auf die Frage, wie nimmt man schnell ab?

 

3. Wie kriege ich das Bauchfett weg?

 

Der Spaß sollte beim schnell Abnehmen in einer Woche nicht zu kurz kommen. Deswegen ist mein liebster Tipp: Musik an! Ob beim Hausputz, beim Bügeln oder bei der Gartenarbeit. Leg deine Lieblingsmusik ein, fange an zu tanzen und du wirst schnell viel abnehmen. Bewege deine Hüften und wackle mit dem Po. Mich motiviert die Musik oft, sogar dazu ein paar Situps extra zu machen. Nichts lässt einen die Anstrengung mehr vergessen als die Lieblingsmusik. So macht die Hausarbeit richtig Spaß und Sie können die störenden 5 Kilo abnehmen ohne sich wirklich anzustrengen.

 

Abnehmen ohne Sport – 3 Tipps wie man optisch schlanker wirkt

Wie nimmt man schnell ab? Vor allem: Wie kann ich abnehmen ohne Sport? Diese Frage habe ich mir in der Vergangenheit sehr oft gestellt.  Beim Betrachten verschiedener Fotos von mir ist mir dann aufgefallen, dass ich trotz des etwa gleichen Gewichts mal fünf Kilo dicker und mal fünf Kilo schlanker wirkte. Daraufhin beschäftigte ich mich etwas intensiver mit dem Thema und fand heraus, dass man mit drei einfachen Tricks optisch schnell viel abnehmen kann.

 

Wie viele Menschen bin auch ich ein Sportmuffel. Oft fehlt mir einfach die Zeit oder die Motivation. Aber Abnehmen ohne Sport ist gar nicht so schwer, wenn man die richtigen Tricks kennt.

 

1. Abnehmen ohne Sport: Tipp 1 Optisch Abnehmen am Bauch und Oberschenkel

 

Abnehmen am Bauch und Oberschenkel: Der wichtigste und wirklich nicht zu unterschätzende Faktor um optisch schlanker zu wirken ist die Kleidung. Besonders am Bauch und an den Oberschenkeln lässt sich gut schummeln. Den schlimmsten Fehler den man machen kann ist, zu enge Kleidung zu tragen. Wenn man jeden Ring am Bauch sehen kann ist die Kleidung definitiv nicht vorteilhaft. In lockerer, weiter Kleidung fühlt man sich nicht nur wohler, man verliert auch optisch viele Kilos und das ganz ohne strikten Essensplan zum Abnehmen. Auch die Farbe und die Muster deiner Kleidung sind wichtig. Bleib lieber bei uni  farbenen Stoffen und gedeckten Farben. Die tragen garantiert nicht noch auf.

 

2. Wie nimmt man schnell ab ohne Sport? Tipp 2

 

Ein weiterer Baustein bei der Frage, wie ich schnell viel abnehmen  kann, sind die Schuhe. Von heute an solltest du nur noch hohe Schuhe tragen. Sie strecken nicht nur optisch deine Beine, sondern trainieren ganz nebenbei auch noch deine Muskulatur. Das ist eine echte Alternative zu anstrengenden Übungen zum Abnehmen, denn der Po wird angehoben und deine Körperhaltung wird automatisch gerade. Der Bauch zieht sich automatisch zurück und der Busen tritt hervor. Auch dem Selbstbewusstsein hilft diese Körperhaltung ganz unbewusst auf die Sprünge. So fühlst du dich nicht nur sofort schlanker, sondern siehst auch so aus.

 

3. Wie nimmt man schnell ab: Tipp 3 Beauty-Tipps

 

Da mich immer mehr Leser fragen “Wie kann ich abnehmen ohne Sport zu treiben?”, kommen hier die einfachsten Tricks in aller Kürze, um ohne Übungen zum Abnehmen optisch schlanker auszusehen.

 

  • Gebräunte Haut wirkt immer schlanker und straffer als blasse Haut. Dazu muss man nicht aufs Solarium gehen, eine gute Bräunungscreme funktioniert auch.
  • Auch eine unvorteilhafte Frisur kann optisch viele Funde dazu schummeln. Am besten gehst du zu einem Friseur und sprichst ihn gezielt auf deinen Wunsch an, schlanker zu wirken und lässt dich Typ gerecht beraten.
  • Für Frauen: mit einem richtig gemachten Make-up kann man optisch auch schnell viel abnehmen. Mit einem etwas dunkleren Make-up kaschiert man Gesichtspartien, wie die äußeren Ränder des Gesichts und den Hals. In der Mitte des Gesichts solltest du ein bis zwei Nuancen heller wählen. Und nicht vergessen die Übergänge gut zu verwischen.

 

Betrachte meine Tipps einfach als Übungen zum Abnehmen und du hast den ersten Schritt gemacht.

 

Ich hoffe, ich konnte euch mit meinen Tipps zum Thema optisch schnell viel abnehmen und zwar abnehmen ohne Sport hilfreich sein.

 

Wie nimmt man schnell ab? Diese Frage stellt sich fast jeder Mal, wenn ein wichtiger Termin plötzlich vor der Tür steht. Mit den einfachen Tricks und Tipps, die ich euch gegeben habe seht ihr nicht nur sofort schlanker aus, ihr fühlt euch auch sofort schlanker.